Google

Neue Suchmaschine will Google Konkurrenz machen

Heute startete das kalifornische Start-Up-Unternehmen Cuil Inc. seine gleichnamige Suchmaschine mit der es Google den Rang ablaufen will. Nach eigenen Angaben hat man mit rund 121 Milliarden bereits mehr Webseiten erfasst als jede andere Suchmaschine.  Allerdings behauptet Google über 1 Billion URLs erfasst zu haben. Gibt aber im gleichen Artikel zu, dass keinesfalls auch alle dieser Seiten in den Google-Index aufgenommen wurden. Wie viele Webseiten Google tatsächlich erfasst hat, dazu schweigt sich das Unternehmen seit längerer Zeit aus.

Cuil - das aus dem gälischen stammende Wort wird übrigens wie das englische Wort "cool" ausgesprochen, also "kuhl" - verfolgt bei der Erfassung von Webseiten einen anderen Ansatz als Google. Während der Marktführer die Klicks auf seine Suchergebnisse erfasst und daraus die Bedeutung einer Seite aufgrund ihrer Popularität in Form des PageRank darstellt, setzt Cuil auf eine kontextbezogene Bewertung der Ergebnisse. Die Suchergebnisse werden in Tabs zu bestimmten Schwerpunkten gegliedert. Zusätzlich können zu den Suchergebnissen passende Kategorien angezeigt werden, die auf weitere Suchanfragen verweisen. Auch in anderer Hinsicht unterscheidet sich die Darstellungsweise sehr deutlich von Google. Cuil stellt seine Ergebnisse in zwei oder drei Spalten dar, zusammen mit einem kurzen Text und - falls auf der Seite vorhanden - einem Bild.  weiterlesen »

Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Anmeldung

"Wir tragen Ihre Webseite in 100 / 1000 / 10000 Suchmaschinen ein - für nur 79,95 €" Haben Sie solche Angebote auch schon mal per (Spam-)Mail erhalten, oder sind auf der Suche nach Suchmaschinen-Optimierern auf Webseiten mit derartigen Angeboten gelandet? Haben Sie sich gefragt, was  von solchen Angeboten zu halten ist?

Nun, um es kurz zu machen: praktisch nichts!  weiterlesen »

Inhalt abgleichen