Drupal Break mit FCKeditor

Der automatische Teaser nach x Zeichen ist ja schön und gut, aber ich nutze doch ganz gerne die Flexibilität eines <--break-->. Dafür gibt es beim FCK auch ein Knöpfchen. Blöderweise ist das standardmäßig deaktiviert. Um das einzuschalten muss man in der Datei fckeditor.config.js bei diesen drei Zeilen die Kommentar-Zeichen "//" wegmachen (ab Zeile 67 bei der Version 5.x-2.0-beta):

FCKConfig.PluginsPath = '../../plugins/' ;
FCKConfig.Plugins.Add( 'drupalbreak' ) ;
FCKConfig.Plugins.Add( 'drupalpagebreak' ) ;

dies aktiviert die Break- und auch die Pagebreak-Funktion.

Und jetzt muss man noch die Knöpfchen einblenden. Dazu entfernt man den Kommentar bei Zeile 27

['Image','Flash','Table','Rule','SpecialChar','DrupalBreak','DrupalPageBreak']

und kommentiert stattdessen Zeile 25 aus:

//['Image','Flash','Table','Rule','SpecialChar'],

Das war's jetzt kann man die Breaks per Mausklick setzen.

Trackback URL for this post:

http://tederion.de/trackback/3