Palm

Good Bye, Outlook!

So, eben reicht's! Nachdem sich die nervigen Outlook-Probleme nicht beseitigen ließen und ich auch nicht die geringste Lust verspürt hatte, ein kostenpflichtiges Update auf eine neuere Outlook-Version zu erwerben, schlug jetzt Outlooks letztes Stündchen. Die Zahl der "AdobePDF"-Menüeinträge war übrigens mittlerweile auf 23 angewachsen und die zweite Menüzeile war damit auch fast voll.

Der Umstieg auf Palm Desktop war einfach. Erst nochmal mit Outlook synchronisieren, damit auf dem PDA die neuesten Daten sind und noch einmal ein Backup erstellt wird. Dann  das laufende Hotsync beenden und anschließend die Software-CD eingelegen, die beim Treo dabei war. Dort wählt man dann "Synchronisierungsmethode ändern" und kann anschließend den Palm Desktop einstellen. Jetzt startet man Hotsync und Palm Desktop neu. Vor dem ersten Synchronisieren muss man unbedingt noch die Einstellungen für "Kalender", "Kontakte", "Aufgaben", und "Memos" auf "Handheld überschreibt Desktop" umstellen, damit die Daten vom PDA in den Desktop übernommen werden. Dabei darf man auf keinen Fall das Kästchen "Standard" ankreuzen, denn sonst wird diese Einstellung auch für künftige Sync-Vorgänge beibehalten und es soll ja nur einmalig sein.

Nach dem nächsten Synchronisieren sind dann alle Daten vom Palm in den Desktop übernommen worden und ab sofort arbeite ich damit anstelle von Outlook. Damit endet die Outlook-Ära auf meinen PCs.

Ach ja, die Palm-Software kennt nicht alle Felder, die Outlook verwendet - vor allem bei den Kontakten fehlten einige. Da ich die nicht verwendet habe, war mir das egal. Aber bevor man umstellt sollte man das überprüfen!

Outlook nervt

Seit gut 10 Jahren benutze ich Outlook um damit Termine, Adressen, Kontakte und - bis vor einiger Zeit - E-Mails zu verwalten. Für E-Mails benutze ich schon eine ganze Weile Thunderbird. Die Termine und Kontakte sind nur deshalb noch bei Outlook, weil ich diese Daten mit meinem Palm Treo synchronisiere. Die Kalenderkomponente Mozilla Lightning für den Thunderbird kann das leider noch nicht.  weiterlesen »

Inhalt abgleichen