Netzlaufwerk

WebDAV-Freigaben als Netzlaufwerk in Windows einbinden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten über das Internet auf entfernte Server zuzugreifen, um dort Dateien zu bearbeiten, als wenn Sie lokal vorliegen würden. Eine solche Möglichkeit bietet WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning), das technisch eine Erweiterung des Protokolls HTTP/1.1 ist, welches jeder Webserver verwendet. Mit WebDAV ist es nun möglich nicht nur einzelne Dateien auf oder von einem Server zu laden, man kann auch ganze Verzeichnisse auf einen Rutsch übertragen. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit eine Versionskontrolle zu verwenden.  weiterlesen »

Inhalt abgleichen