iPhone

Was ist das Richtige für mich: Smartphone, Tablet-PC, e-Book-Reader?

Seit einigen Jahren benutze ich einen Palm Treo 650. Vor allem zum Telefonieren und SMSen, aber auch als Navigationsgerät, MP3-Player, Taschenrechner, Reisewecker, Kalender, Adressbuch, gelegentlich zum Spielen und für einige andere Dinge. Das Teil läuft zuverlässig, ist robust - so hat er schon mehrere Abstürze aus gut einem Meter schadlos überstanden - und angenehm zu bedienen. Für einige Dinge ist er aber gänzlich ungeeignet. Weder kann man damit eBooks lesen, noch im Internet surfen oder Videos anschauen. Alles Dinge, die sich in der letzten Zeit so nach und nach auf meine Wunschliste geschlichen haben. Okay, wenn ich mit dem Notebook unterwegs bin, könnte ich das alles damit tun. Aber nicht immer ist es praktikabel 2,5 kg Technik mit mir rumzuschleppen oder es fehlt, z.B. in der Bahn auch schon mal der Platz das Teil aufzubauen. Deswegen einen Netbook anschaffen? Hm, ne, so richtig sinnvoll fand ich das jetzt nicht. Also habe ich mich in letzter Zeit mal ein wenig mit diversen E-Book-Readern, Tablet-PCs und Smartphones befasst, um zu sehen, welches meine Wünsche am besten erfüllen könnte.  weiterlesen »

iPhone der nächsten Generation gewinnen mit Sevenmac

Es ist ja nicht so, dass ich mit meinem Palm Treo unzufrieden wäre. Eigentlich hat das Teil alles was ich brauche: Telefon, Navi, MP3-Player u.v.m. Na ja, okay, das Surfen im Internet macht mangels UMTS nicht so arg viel Vergnügen. Und so schick wie ein iPhone sieht es auch nicht aus. Also schön wäre so ein Teil ja schon. Was mich aber definitiv von einem Kauf abhält ist der Umstand, dass ich anschließend T-Mobil-Kunde sein soll. Will ich aber nicht.Und dann ist da noch der hohe Preis... ;-)

Geschenkt würde ich es natürlich nehmen... und dafür bietet sich jetzt eine Chance bei dem Gewinnspiel des Apple Magazin. Die Teilnahmebedingungen sind nicht so arg hoch. Man muss einen kleinen Artikel über das Gewinnspiel auf seinem Blog veröffentlichen und darin drei festgelegte Links einbinden. Anschließend sendet man eine E-Mail mit dem Link zu seinem Beitrag an den Veranstalter Sevenmac. Weitere Pflichten gibt es nicht. Man muss auch nicht Mitglied der Mac Community werden. Ach ja, wer mag kann seine Gewinnchancen noch durch einen Tweet bei Twitter erhöhen - das mache ich doch glatt.

Inhalt abgleichen